Freitag, 21. Januar 2022

Gräueltaten der gebildeten Nation

Nach dem 2.Weltkrieg fragten sich viele,wie es moeglich war dass so eine gebildete Bevoelkerung wie die Deutsche zu solchen unfassbaren Graeultaten faehig war.Seit 2 jahren wird es wieder klar sichtbar.Mitgefuehl ist die Mutter der Intelligenz und die kann man durch noch so viel Wissen und Bildung nicht erlernen.Vielen Gebildeten fehlt es an Bewusstsein und Selbsterkenntnis an Mitgefuehl und daher an Intelligenz.Sie sind in ihrer Begrenztheit zu Denken gefangen und machen mir den spruch von Hannah Arendt die Banalitaet des Boesen begreiflich ,in dem Sie alles und jeden, im Namen der Wissenschaft,wie schon einst die Heilige Inquistion zertruemern wollen.

Samstag, 1. Januar 2022

Das Positive an dieser sogenannten Pandemie

Wenn die sogenannte Pandemie etwas Gutes hatte dann die Tatsache dass die Masken in Europa,und die so hoch gehaltenen Werte,wie Freiheit,Demokratie,Soziales, Bildung,Gewaltentrennung uvm. als Potemkinsche Dörfer entlarvt sind. Die Parteien die Presse und ein Großteil der juristischen Institutionen handeln als Willige Komplizen der größten Global agierenden Gesellschaften und deren Eigentümer ,welche in dieser Krise nicht nur ihr Vermögen vervielfachen sondern dabei sind, die Gesellschaft im Zuge der Digitalisierung einer enormen Kontrolle zur Sicherung der eigenen Macht zu unterziehen.Wer sich die berechtigte Frage stellt wie es jetz in so kurzer Zeit,Global zu diesen Diktaturen des Profits kommt der sollte die letzten 30 jahre revue passieren lassen, dann wird klar,was wir jetzt erleben kommt nicht von ungefaehr.1989 mit dem Fall des Autoritären Kommunismus kam nach einer kurzen Zeit des Feierns fuer den größten teil der Bevölkerung die Einsicht das der rasant um sich greifende Neoliberalismus das leben nicht wirklich leichter macht sondern das Wohnen,Arbeiten,Bildung Gesundheit,Reisen etc. ganz davon abhaengegen, ob man es sich leisten kann und jegliche Sicherheit von der leistungsfaehigkeit jeds einzelnen abhaengt. Das die EU keine Sozialunion ist sondern einzig der freie Handel etwas zaehlt zeigt zb die Tatsache das in Wien die Kinder Beihilfe 9 mal so hoch ist wie in Bratislava und die Mindestsicherung 5 mal so hoch wie in Bratislava,die Lebenskosten sind aber mittlerweile auf aehnlichem Niveau.In Österreich der Slowakei in der ganzen EU wurde viel von Sozialer,Oekologischer Marktwirtschaft gesprochen umgesetzt wurde das Modell USA ,ein beinharter Kapitalismus der dazu geführt hat das in den USA 50 Millionen Menschen von Lebensmittelmarken abhängig sind und 150 Millionen Amerikaner keine 400 Dollar Reserve besitzen.. Wundern muss man sich nicht wenn 750 Milliarden im Jahr in Rüstung investiert werden während Schulen und die Infrastruktur des Landes zerfällt. Spätestens seit dem Terroranschlag von 11.09 hat dann dieses Freund Feind Schema damals von Bush ausgerufen alle Gesellschaftsbereiche erreicht.Der beste Beweis dass unsere Gesellschaften nichts mehr mit einer Demokratie zu tun haben ist die Tatsache das Assange im Gefängnis sitzt, Snowden in Russland Asyl erhalten und wir gleichzeitig einem Präsidenten der jeden tag seiner Amtszeit Menschen bombardiert hat einen Nobelpreis überreichen Finanzkrise 2008 die durch schwer Kriminelle Spitzenpolitiker und Finanzmanager verursacht wurde,wurde von den Profiteuren genutzt die heute weiter an den Schalthebeln der Macht sitzen.Ich bin mittlerweile Überzeugt das wir es nicht nur in der USA sondern auch in Europa mit korrupten Oligarchien zu tun haben Oskar Lafontaine ist der einzige Politiker in Europa der sich traut das auch laut zu sagen..Wenn dies nicht so wäre säße Assange nicht im Hochsicherheitsgefaegnis und Politiker und Presse wären nicht derart gleichgeschaltet wie es sich derzeit darstellt .Die oft Naive Frage wieso sollte die ganze Welt trotz unterschiedlicher Systeme so eine Pandemie machen dem ist nicht klar das die Entscheidungen heute nicht von gewählten Vertretern ausgeht ,wobei auch dort schon seit Jahrzehnten versuchen das kleinere Übel zu wählen und es wird immer noch schlimmer, sondern bei den Global agierenden Konzernen die 80 Prozent des Welt Bruttosozialproduktes herstellen ,den Finanzeliten und den Zentralbanken. Das jeder der das behauptet als was auch immer beschimpft und diffamiert wird zeigt nur wie nervös die jenigen sind die hier die macht behalten und ausbauen wollen.

Montag, 27. Dezember 2021

Alle die die sich an einer Pharmastudie nicht beteiligen wollten, werden fuer etwaige Schäden selbiger herangezogen.

Von 1945 bis 1982 gab es im Zuge eines Lastenausgleiches ein Gesetz das Kriegsgeschaedigten Hilfe in Form von Zahlungen leistete.Wie Vorausschauend die Politik im NOVEMBER 2019 war zeigt das dieses Gesetz das mit 2023 wieder eine Gueltigkeit erlangt.Es geht jetzt allerdings nicht mehr um Kriegsschaeden sonder um Schaeden die durch die Impfung ausgeloest werden die dann auch vom kritischen Steuerzahler berappt werden duerfen in form von steuern oder Zwangshyphotheken.Das dieser Umstand in der deutschen presse so gut wie nicht behandelt wird sicher nur Zufall.

Montag, 22. November 2021

Zweifeln noch erlaubt-

Warum ich als Zweifler an der Pharmaindustrie und Kritiker der Massnahmen mir wuensche das zumindest die Impfkampagne erfolgreich ist,ist klar.Sehr viele Menschen die ich liebe und auch allen anderen wuensche ich nutzen und keinen Schaden denn wem dem nicht so waere,waere das noch viel schlimmer als haette ich mit meinen Zweifeln an der Pharmaindustrie recht.Wieso die Politik und die Presse keinerlei Zweifel hegen ist mir Schleierhaft wenn man die Fakten betreffend der Hersteller genau betrachtet.Johnson und Johnson hatte ein Babypuder hergestellt das nach heutigen Wissen Krebs erzeugt.Klaeger in den USA haben vor kurzem einen Prozess gewonnen mit einer Schadenersatzsumme von 2,5 Milliarden Dollar.Was macht Johnson und Johnson in diesem Fall,sie nutzen Texanische Gesetze gruenden in Texas eine 2 Firma selben namens lagern ihr Geschaft aus bis aufs babypuder, damit werden alle die geklagt haben oder noch klagen wollten mit einem Konkurs abgefertigt,Babypuder, Krebs war mal.Pfizer war von noch hoehern Srafzahlungen betroffen,da gehts um Bestechung,Falsche Produktinfos und Faelschung von Studienergebnissen und wohlweislich dieserTatsachen wurden von der EU Vertaege abgeschlossen, indem ein teil so geheim ist ,dass er erst in 50 Jahren oeffentlich werden soll und einem anderen Teil der nur durch Whistelblower bekannt wurde in dem steht, dass der Hersteller nicht weiss wie die Stoffe wirken keinerlei haftung uebernommen wird fuer Schaeden,und ueber Langzeitfolgen nichts bekannt ist und die EU fuer alle aus Klagen endstehenden Kosten aufkommt.Alle zweifel namhafzer Wissenschaftler betreffend MRna und den Inhaltsstoffen und der mittlerweite Rekord an Nebenwirkungsmeldungen zum trotz.Die Spaltung die vpn Politik und Presse vorangetrieben wird und dazu fuehrt das menschen sich gegenseitigbals idioten bezeichnen und ihnen behandlung in Spitaelern verweigern wollen und ihre wirtschaftliche existenz vernichten sollte den verantwortlichen dieser spalterei unabhaengig vom Ausgang dieses experiments Juristisch auf die fuesse fallen.Und sollte den mir nahestehenden geimpften etwas passieren werde ich mich Persoenlich um die aufarbeitung kuemmern.

Samstag, 20. November 2021

Scheinheilligenschein

Der Spruch von Karl Kraus,Moralische Entruestung ist der Heiligenschein der Scheinheiligen, ist so aktuell wie anno dazumal. Wenn der Dompfarrer des Stephandoms davon spricht dass er Impfskeptikern gegenueber kein Mitleid empfinde,waehrend der Sozialdemokratische Buergermeister dazu aufruft auch Kinder zu impfen, im Dom obwohl es dazu keine Empfehlung der WHO gibt dann ist dass mehr als Scheinheilig.Da werden Musicproduzenten from Austria, die in den USA leben mit viel Geld nach Wien in den Dom gebracht damit Sie sich medienwirksam Impfen lassen und gegen Skeptiker zu Felde ziehen,waehrend Sie sich auf FB abbilden mit Ihrer 30 jahre juengeren Freundin und ganz stolz unters bild schreiben wie oft sie noch Sex haben,der Musik-Lugner einfach grauslich.Gleichzeitig werden Kuenstler die mit Wissenschaftlern gemeinsam die Massnahmen kritisch beleuchten als Rechts diffamiert und ihre Berufliche existenz vernichtet.Der Sager dass der Faschismus beim naechsten mal als Antifaschismus verkleidet kommt nimmt immer mehr Konturen an.

Donnerstag, 21. Oktober 2021

Das Absurde und Gemeine ist auf dem Vormarsch

 Es Herrschen die Bornierten, Streber, Blockwarte, die Besserwisser, die Moralisten die Emphatielosen,die zur Selbstkritik unfähigen,Politiker und Journalisten unterstützt von ein paar Groß Konzernen.

Sonntag, 17. Oktober 2021

Westliche Werte und Demokratie sind eine Illusion

 Man braucht kein Aluhut zu sein, um zu erkennen das wir von Demokratie,sogenannten Westlichen Werten oder gar gerechter Verteilung im Westen so weit entfernt sind wie die Taliban von Emanzipation. USA Präsidenten die mit Ihrer Unterschrift weltweit Menschen mit Drohnen töten lassen 0hne Gericht Verurteilung oder sonstigem in einem Rechtsstaat üblichen Vorgangsweise .Unschuldige die dabei ums Leben kommen sind Kollerteralschaeden .Es gibt sogar den Friedensnobelpreis fuer solches verhalten. Menschen die diese unfassbaren Kriegsverbrechen aufdecken sitzen dafür im Hochsicherheitsgefaegnis oder bekommen in Russland Exil. Die größte Umverteilung von Vermögen und Einkommen ist im laufen,was dazu führt das zb.150 Millionen Amerikaner kurz vor dem Ruin stehen oder 50 Millionen bereits von Essensmarken abhängig sind aber eine Erbschaftssteuer oder Vermögenssteuer wird auch in Europa von sogenannten Sozialdemokraten nicht mal angedacht .Die 8 Superreichen die ein Vermögen besitzen das dem von 4,5 Milliarden Menschen entspricht, sind allesamt Philanthropen und spenden gewaltige Summen an die Presse oder kaufen Sie gleich um Gutes zu tun.Damit ist eigentlich klar das es bei C-nur um unsere Gesundheit geht,weil wer könnte auf die Idee kommen und glauben das es anders sein könnte.